ita
eng
deu
The Floating Piers
DAS RELAIS MIRABELLA > CHRISTO: THE FLOATING PIERS

Eine einmalige Erfahrung: "The Floating Piers".

Vom 18. Juni bis 3. Juli 2016, für 16 Tage, wurde der Iseosee durch das Project "The Floating Piers" von Christo verschönert und wiederinterpretiert.

Ein dahliengelb Stoff hat einen schwimmenden Steg für 100.000 Quadratmeter bedeckt.

Der Steg von Christo bestand aus einem Baukastensystem von ungefähr 220.000 Polyäthylenkubus. Dank der schaukelnden Bewegung, konnte den Steg den natürlichen Weg der Wellen des Sees folgen.

Diese Installation hat zur Entdeckung des Iseosees von den zahlreichen Touristen beigetragt, die von der ganzen Welt hier angekommen sind, um dieses Kunstwerk zu bewundern.

Auch das Romantik Hotel Relais Mirabella konnte, zusammen mit seinen Gästen, diese wunderschöne Veränderung des Iseosees erleben und zu "The Floating Piers" teilnehmen.